Kein Bild Kein Bild Kein Bild Kein Bild Kein Bild Kein Bild

PHI - Firmenpräsentation


Unternehmensprofil

Unser Unternehmen arbeitet am Stammsitz Döbeln mit dem Planungsschwerpunkt Hochbau, Ingenieurbauplanung für Verkehrsprojekte und Tragwerksplanung. Weiterhin werden Projektmanagement im Schlüsselfertigbau, Ausschreibung, Vergabe, Bauüberwachung und Abrechnung von diversen Bauvorhaben übernommen.

 

Auf Grund der baupraktischen Vorkenntnisse aus baubetrieblicher Bauleitung können zu Bauverfahren, Spezialgründungen, Bauwerksverbauungen oder Hangsicherungen, aber auch für wirtschaftliche systemoffene Bauweisen Optimierungen in organisatorischer, zeitlicher und finanzieller Hinsicht für den Bauherren erfolgen.

 

Weiterhin sind Zusatzqualifikationen für Energiepasserstellung und SIGE–Koordination vorliegend. Wir erstellen Brandschutzkonzepte und arbeiten hier ebenfalls eng mit Sachverständigenbüros zusammen. Unserseits können auch Beweissicherungen, Gutachten, Analysen oder Studien zu Bauwerken angeboten werden. Mit Partnern arbeiten wir im Bereich der digitalen Bestandsaufnahme von Gebäuden/Liegenschaften ebenso zusammen, wie bei gerichtliche zugelassenen Wertgutachten für Gebäude und Grundstücke.

 

In Bürogemeinschaft mit dem Ingenieurbüro für Strassen- & Tiefbau Döbeln GmbH können auch Planungen für Straßen-, Tief-, Wasser-, Abwasser- und Brückenbau, Kompletterschließungen, Landschaftsgestaltungen, und Freianlagen eng koordiniert werden.

 

Bisherige Unternehmensschwerpunkte sind Sachsen und Baden Württemberg, wobei natürlich vorrangig die Region Dresden – Leipzig – Chemnitz unsere „Projektheimat“ sein soll.



Schwerpunkt Energieeffizienz

Unser Büro hat seit vielen Jahren den Arbeitsschwerpunkt der Energieeffizienz von Gebäuden ausgebaut. Die Sachverständigenzulassung sowie Energiepasserstellung sind hier selbstverständlich. Umweltschutz und Ökologie neben Dachbegrünung, Regenrückhaltung, Brauchwasseraufbereitung sowie Erdwärmeanlagen, Kollektoren, Photovoltaik, Brennwerttechnik, passiven solaren Energiegewinnen, kontrollierte Wohnraumlüftung, Gebäudekühlung über Erdwärme, Gebäudedämmung, Dreifachverglasung, Gebäudeinnendämmung bei denkmalgeschützten Fassaden und weiteren planerischen Maßnahmen wurden seit ca. 15 Jahren als Einzelbausteine, aber auch in Kombination mehrerer Komponenten bei diversen Bauvorhaben umgesetzt.

 

Für vergleichbare Objekte haben wir Auszüge in der Abbildung unten, unserer über Jahre eingepflegten Datenbank beigefügt. Nachhaltigkeit und spätere Unterhaltungskosten sind unter dem Gesichtspunkt der Kontrolle und Datenauswertung aus unserer Sicht die wichtigsten Entscheidungsgrundlagen für den Bauherren. Für die ausgewählten Projekte 2 – 11 und 13 wurden Einsparrungen im Mittel 25 %, im Spitzenwert über 50 % der durchschnittlichen Heizenergieverbräuche unter Nutzungsbedingungen ermittelt. Hier bringen wir unsere Erfahrungen in Ihre Projekte ein.

 

Wir hoffen, Ihr Interesse für eine gute Planung Ihrer Objekte geweckt zu haben und freuen uns auf Ihre Anfragen. Unser Herr Salzmann wird prompt Ihre Wünsche entgegen nehmen.

 

Mit freundlichen Grüßen

S. Salzmann

Geschäftsführer



Referenzen


Pferdebahnmuseum für den Döbelner Traditionsverein Pferdebahn e.V.V

  • Projekt- und Planungsvorbereitung bis zur Ausführungsplanung
  • Erstellung Tragwerks- und Ausführungsplanung, Brandschutzkonzeptes, Wärmeschutznachweis
  • Vorbereitung der Vergabe bis hin zur Objektbetreuung und Übergabe
  • SIGE–Planung und Überwachung
  • Gebäudeumbau unter denkmal- pflegerische Bestandserhaltung


Kein Bild
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. OK Infos